Berberlin Ladies in Business Stammtisch unterstützt von freistil Rolf Ben

Berberlin Ladies in Business Stammtisch unterstützt von freistil Rolf Benz

Als wir, ich Julia, Fotografin/ Künstlerin ohne erlerntes Wissen aus der Wirtschaft und Walid, der als Ingenieur zwar Zahlen mag aber nicht unbedingt Business Erfahrung mitbrachte dieses Unternehmen gegründetn, wünschte ich mir von Anfang an Austausch.

Alles was ich mir aneignete, schien aus Männerperspektive entstanden zu sein, entsprach aber irgendwie nicht meinen Vorstellungen davon, wie man ein Unternehmen aufbaut und leitet. Eines in dem der Mensch und ein durch ein traditionelles Handwerk entstandenes Produkt im Mittelpunkt stehen.

Ein Unternehmen welches organisch wachsen darf, geführt von gleichberechtigt arbeitenden und erziehenden Eltern, sterben auch Partner im wahren Leben sind.

 

Und es stellte sich die immer wiederkehrend die Frage:

"Und wie macht Frau das eigentlich alles?"

 

Als freistil Rolf Benz mir anbot unsere Büroräume zu bestücken, hab ich mich riesig gefreut, denn Freistil bedeutet: Souveränes Design für Freigeister und ihre persönlichen Freiräume.

Und so reifte die Idee und dann auch der Raum mit Möbeln, um Austausch stattfinden zu lassen.

Geboren war der erste:

"DAMEN IM GESCHÄFT STAMMTISCH".

 

In kurzen Unterhaltungen zwischen Tür und Angel, beim Kinder abholen oder in unserem Showroom, ergaben sich häufig bereichernde Gespräche mit Kundinnen, die selbst Unternehmen aufbauen und führen.

So kam die Idee, diese zusammen zu bringen. Ein Art Stammtisch zu kreieren. Den Dialog zu eröffnen, einander zu unterstützen, einen Ort zum Fragen Stellen und Lösungen anbieten.

Mit Freistil Rolf Benz an unserer Seite, haben wir einen Partner gefunden deren Werte wir teilen.

Hier trifft Polsterhandwerk und Tradition aus dem Schwarzwald auf urbane Ästhetik, höchsten Qualitätsanspruch auf umweltfreundliche Herstellung.

Für Menschen, die ihrem eigenen Kompass folgen. Und sich die Freiheit nehmen, unabhängig zu denken.

Wir durften uns wunderschöne hochwertige Möbel in unser Büro stellen, und das Arbeiten ist einfach hundert mal schöner geworden.

Also dachte ich mir, freistil Rolf Benz wäre doch der perfekte Partner für meinen Stammtisch.

Und so fand ich am 15. September die erste Ausgabe des

Berberlin Ladies in Business Stammtisch

Stat.

Ich lud Frauen ein, die mich über die Jahre inspiriert und begleitet haben.

Der Abend war voller spannender Gespräche und es lag eine gewisse Magie in der Luft und wir waren uns alle sicher, dies ist erst der Anfang.

Es wurde sich ausgetauscht, viel gelacht und wir freuen uns alle schon auf weitere Abende für Support und Inspiration.

Danke an freistil Rolf Benz für die Unterstützung.

An Chelsea Turowsky für das grandiose vegetarische Dinner.

An Johannes und Vincent für den Service am Abend und die Hilfe die ganze Woche zuvor beim Aufbau.

An Briony Ridley für die Fotos.

An 8 Green Bottles für den natürlichen Wein.

Ein mein tolles Team!!

Und an meinen Ehemann und Geschäftspartner Walid, ohne den es dieses Unternehmen nicht geben würde. Wahrscheinlich ein anderes, aber dieses nicht. Denn es entstammt seiner Kultur.

Und natürlich an meine tollen Gästinnen ohne sterben dieses Abends hätte nie stattgefunden.

 

Ihr seid grossartig, mutig, einzigartig, kreativ und inspirierend.

Und ich irre dankbar, das ich Euch in meinem Leben habe.

 

Rianna Kounou - von dem Modelabel RIANNA & NINA

Yara Dip - von dem Tech-Accessoire Label XOUXOU

Anna Volquardsen - von der Arbeitskultur Beratung LIEBE ARBEIT

Nike Van Dinther - von dem Brain and Taste Blogazine DAS IST JANE WAYNE

Anna Schunk - Moderatorin und Kreatorin des Nachhaltigkeits-Blogazines VIERTEL VOR MAG

Janine Jackowski - von der Filmproduktion KOMPLIZEN FILM

Charlene Sery - Influencerin und von dem Cafe EARLY BIRD GELATO

Tabea Hughes - von dem Post Partum Essenslieferdienst MAMAMUUN

Ramona Winter - von den Naturwein Wein Läden 8 GRÜNE FLASCHEN

Malaika Reiss - vom Modelabel MALAIKA REISS

Lise Scott - Nanny und Mitarbeiterin BERBERLIN

Kerstin Finger - Gründerin des Shops AMORE STORE und des Labels TROPPO BERLIN

Alina Bader - von der Elternschaft und Care Arbeits Gaming App GOPHY

Ari Stippa - von dem Blog ARI STIPPA und ANOTHER JUNE VINTAGE

 

Dies war erst der Anfang und ich freue mich, noch weitere wunderbare Frauen zusammen zu bringen. Denn wenn Frauen sterben sich was trauen zusammen kommen, scheint alles möglich!

Danke auch an Euch das Ihr hier seid.

Für mehr Infos zu freistil rolf benz schaut doch mal hier.

Liebe Grüsse

Julia